Träumen Sie auch davon endlich Ihre eigene Dartscheibe Zuhause aufzuhängen und mit der Familie, den Freunden und Bekannten die Dart Pfeile darauf loszuwerfen, Turniere zu starten und einfach Spaß zu haben?

Was gäbe es da schlimmeres, als das Mitbewohner oder Nachbarn sich wegen der Lautstärke, die beim Werfen der Dart Pfeile entsteht, beschweren und Sie das Spiel abbrechen müssten?

Als Dart Spieler nimmt man das Geräusch, wenn der Dart ins Board trifft gar nicht so wahr. Sitzt man beispielsweise aber im Nebenraum und möchte ein Buch lesen kann es durchaus als störend empfunden werden.

Eine Möglichkeit bei der Sie auch mit hoher Geschwindigkeit, geräuschlos Ihre Würfe auf die Dartscheibe abfeuern können, so das sich niemand belästigt oder gestört fühlt, ist schlicht und einfach eine geeignete Dartscheiben Dämmung.

Dartscheiben Dämmung – die Möglichkeiten

Entscheiden Sie sich für eine Dartscheiben Dämmung, haben Sie dafür verschiedene Möglichkeiten. Die wohl beliebteste dabei ist wohl die Dämmung mit einer Korkplatte. Kork ist vor allem wegen seiner schalldämmenden Eigenschaft bekannt und findet auch oft bei Bodenbelägen seinen Einsatz.

Die Korkplatte kann entweder an der Wand verschraubt oder mit einem geeigneten Kleber befestigt werden. Die Dartscheibe Positionieren Sie dann einfach in der Mitte der Korkplatte. Ein weiterer Vorteil dieser Variante ist übrigens auch das Sie Ihre Wand so vor möglichen Fehlwürfen des Dart Pfeile schützen. Die Größe und Form bestimmen Sie selber, bedenken Sie hierbei aber das die Dartscheibe schon einen Durchmesser von 45 cm hat.

Die Dartscheibe entkoppeln

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Dartscheibe zu entkoppeln. Das bedeutet, dass sie keinen direkten Kontakt mit der Wand hat und die Geräusche beim Aufprall stark gedämmt oder gar nicht mehr hörbar sind. Für diese Variante eignet sich zum Beispiel ein Holzregal oder ein Schrank an. Die Dartscheibe kann dann ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen darin befestigt werden.

Die Dartwürfe durch einen Dartständer dämmen

Des Weiteren besteht die Möglichkeit sich einen Dartständer zuzulegen, an dem die Dartscheibe befestigt wird. Diese Variante mag vielleicht nicht gerade am günstigsten sein, doch bringt sie viele Vorteile mit. Ihre Dartscheibe wird dadurch flexibel, das bedeutet Sie können Sie überall wie zum Beispiel zu Freunden, in den Garten oder in die Garage mit hinnehmen und aufstellen. Vorzugsweise natürlich nicht direkt an die Wand. Hierbei ist die Schalldämmung auf jeden Fall garantiert.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Blog über verschiedene Themen wie Dart und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here